Suit you – Finde deinen Stil … Suitlabs

 open the post & click here for english version

Shop – München, Maxvorstadt

SuitLABS

Du hast keine Lust, Dich stundenlang durch Kaufhäuser und Einkaufszentren zu quälen, an Kleiderständern die passenden Größen zu sondieren, Dich in der Belagerung der Umkleiden mit vielen anderen zu finden, bis endlich eine frei wird, und Du hineinschlüpfen kannst in etwas, dessen angemessene Konkurrenz ein Kartoffelsack wäre?

Du willst lieber etwas, das zu Dir passt und dessen Kauf, deine Nerven nicht strapaziert? Einen Anzug der Dich kleidet, und der Dich frei macht für das, worauf es ankommt: den Inhalt. Deine Zukunft.
Dann bist Du HIER richtig!

SUITLABS Suits1

Wie ich da hineingeraten bin? 

Ich zerre meinen Koffer die Stufen hinab, an den Ecken und Kanten des Gebäudequaders von gegenüber spitzt die Sonne vorbei, als wäre dies die normalste Sache der Welt. Ich blinzle kurz, nicke der Pinakothek der Moderne zu, und dann geht´s los. Hinter mir her holpert mein Koffer, und derselbe Weg wie immer scheint vor mir zu liegen.

An der nächsten Kreuzung ist etwas anders. Wolken verschieben sich, der Himmel zieht ein anderes Blau über, Schatten fallen auf der Straße geradewegs vor mir. Nur in der Querstrasse links tanzen Sonnenstrahlen hindurch zwischen den Gebäuden, spielen verstecken zwischen den Autos, spiegeln sich in den Schaufenstern. Ich überlege kurz, checke die Uhrzeit und entscheide mich für den Umweg.

Die Wärme auf meinem Gesicht belohnt mich, so sehr, dass ich geneigt bin, meine Augen kurz zu schließen und beinah hinein rumple. Das Rollern meines Koffers stockt, stoppt kurz. Wie aus dem Boden gewachsen scheinen die Beiden vor mir: Der Eine, in einem Anzug, der einfach sitzt, wie er sitzen soll; mit einer Kamera, samt professionellem Objektiv, der Andere. Meine Neugier regt sich, ich sehe mich um und entdecke diesen Laden.

Die Schaufenster sind noch abgeklebt, und der Blick zur Tür hinein lässt genauso viel erkennen, um meine Neugier hungriger zu machen. Nur soviel kann ich mir zusammenreimen: Hier entsteht was, hier brodelt was Neues, und ich bedauere, weiter zu müssen, anstatt herauszufinden, was das ist, und was genau hier geschieht. Wenigstens das Label am Schaufenster ist deutlich erkennbar, und ich überlege, wo ich es schon einmal gesehen habe. Auf meinem Weg zum Bahnhof gibt meine Neugier keine Ruhe, selbst als ich im Zug nach Frankfurt sitze, knabbert sie weiter an mir.

Mit einem Mal fällt es mir ein. Ich tippe ein paar Worte, ein paar Grüße in Instagram, und es geschieht, womit ich nicht gerechnet hätte. In meinem Posteingang finde ich eine Einladung von Sebastian zur Opening-Party. Wenn das kein guter Grund ist, meine Termine zu verschieben, und wieder rechtzeitig nach München zurück zu kehren! 3 Tage später geht es mir, wie es vermutlich auch all jenen anderen – vor allem Männern – gehen wird, die Sebastians Schmuckstück betreten.

Flying Dreams 2

Location & die Idee dahinter

Du betrittst SUITLABS in der Maxvorstadt, Uni-Viertel, und denkst: Das will ich auch! Schwarz, grau, anthrazit, gedecktes blau, sauber gefaltete Hemden präsentieren sich vor Dir.

Deine Hand will den Stoff berühren, zuckt nach vorne, hält inne, am liebsten würde sie über alles streichen. Du wünscht Dir, das wäre bei Dir zu Hause. Denn so fühlt es sich an: Ein großer begehbarer Kleiderschrank, den jemand für Dich geschmackvoll zusammengestellt hat. Aufgeräumt wirkt das Weiß der Kleiderstangen & Streben, der Unterkästen. Die Einrichtung ist reduziert auf das Wichtigste: Dich & was Dich passend kleidet.

Suitlabs Light

Das ist Sebastian Signers Ziel. Mit einem Lächeln zur Begrüßung und strahlenden Augen ist der 32Jährige für Dich da. Gekleidet in einen seiner Anzüge unterstreicht er das, was Du bei ihm findest: frischen, klassischen, unkomplizierten Stil, Spaß daran, einen Anzug zu tragen. Wenn er heute davon erzählt, wie seine Idee entstand, und was für ihn dahinter steckt, dann leuchten seine Augen.

Er weiß, wie das ist, mit feuchten Handflächen, Augenpaare auf sich gerichtet, wenn der Pulsschlag beschleunigt, und alles an Deinen Lippen hängt. Natürlich kommt es auf den Inhalt dessen an, was Du sagst. Deswegen ist wichtig, dass nichts von diesem Inhalt negativ ablenkt. Weder dich, noch die, die dir zuhören. Wenn der Anzug richtig sitzt, sind Deine Gedanken frei und Du ebenso.

Früher als Unternehmensberater war der Anzug Sebastians Rüstung im Alltag. Und dass man sich mit einem gut sitzenden Anzug leichter durch die Widrigkeiten der beruflichen Herausforderungen bewegt, ist kein Geheimnis.

Oft genug jedoch erlebt Sebastian den Anzugkauf als mühsam. Beim ersten Tragen ist er enttäuscht und frustriert – eine Naht reibt, irgendwas zwickt, der Stoff fällt seltsam. Der Suit sitzt nicht, wie er sollte, dem Verkäufer war etwas anderes wichtiger, als sein Kunde. Für den jungen Mann bedeutet dies: Zeitverschwendung, Geldverschwendung. Die negativen Erfahrungen und der Austausch mit Freunden, mit Kollegen, und vielen anderen, sind es, die Sebastian auf einen neuen Weg bringen.

SUITLABS Suits1Er nimmt seinen Mut zusammen mit seinen Ideen und kündigt seinen Job. Sebastian krempelt die Ärmel hoch. Der junge Gründer beginnt die Planungen. Er kalkuliert, er recherchiert, er skizziert und zeichnet, grübelt über der Einrichtung, schraubt, streicht, baut, läuft sich die Sohlen ab. Er forscht und forstet sich durch sein Netzwerk. Zugute kommt ihm dabei, dass er in München geboren, aber auch in anderen Städten aufgewachsen ist (darunter: Johannesburg, Istanbul. In Istanbul studierte Sebastian auch BWL). Sein Ziel: Er will ein Einkaufserlebnis schaffen und ein Angebot für diejenigen, die sich sowohl einfach klassisch, stilvoll kleiden wollen – zu einem angemessenen Preis. Natürlich zählt hier Leidenschaft, Erfolg, Zufriedenheit für sich & seine Kunden. Wer das ist: Berufseinsteiger, Durchstarter, Studenten, junge Männer auf der Suche nach Stil.

Wie das funktioniert, bringt Sebastian auf den Punkt: Reinschlüpfen, Wohlfühlen. Das Gefühl kannst nur Du selbst erkennen, gleichgültig was Dir jemand anderes dazu erzählt. Du musst auf Dich hören und finden was zu Dir passt durch Testen, durch Versuchen. Ein bisschen wie in einem Labor eben. Daher auch der Name “SUITLABS”. Und am Ende des Versuchens sollst du vor allem eins: Spaß haben, mit dem was Du trägst.

Fazit 

Bei SUITLABS in der Amalienstraße, in der Münchner Maxvorstadt, bietet Dir Sebastian Signer die Möglichkeit, zu probieren und zu entdecken, was zu Dir passt und mit welchem Anzug Du durchstarten kannst in Deine Zukunft. Er steht Dir zur Seite bei der Auswahl – mit Rat, mit Tat, mit eigener Erfahrung und Leidenschaft für Dich als seinen Kunden, das Richtige zu finden …. manchmal sogar mit Jonglieren ;). Keine Frage: Mit ihm den passenden Anzug für Dich zu finden, macht Spaß. Wenn Du Wahl für Dich stimmt, kann es von der Schneiderin gegenüber noch perfekt auf Dich angepasst werden.

SUITLABS auch im mucbook: mucBook-Artikel über SuitLabs

und in einem coolen Interview auf Englisch von HIDDEN MUNICH: hier gehts zum Hidden Munich Interview mit Sebastian von SUIT LABS => check out!

Dass Du den perfekten Anzug gefunden hast, feierst Du am besten gechillt im Katopazzo, nur ein paar Meter entfernt, oder bei einem feinen Abendmenü in der Cantine Cantona

Fakten 

SUITLABS

Wo Amalienstr. 18, 80333 München U3/U6 Universität oder Odeonsplatz
Öffnungszeiten Mo – Fr
Sa
10.00 – 19.00
10.00 – 18.00
Preis 249 pro Anzug fair im Verhältnis zur Qualität, Beratung mit Praxis-KnowHow
Bonus entspanntes Ambiente, genau das Richtige für Berufseinsteiger und Männer mit Sinn für klassisch, simplen Stil

Contact

fon +49 172 740 9267
Internet SUITLABS Homepage

 
noch was zu SUITLABS von den Münchner Bloggern TWOINAROW: twoinarow über SUITLABS
zurück zu(r)
=> … Blogroll… die aktuellen Beiträge
=> … München
=> … HOMEPAGE

Überall                    
Anderswo&Hier
DANKESCHÖN!

und hier

google

instagram

facebook

Trage dich einfach ein für meinen kostenloses Newsletter, und starte wann immer Du willst zu neuen Orten und frischen Ideen.

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

*share buttons from ‘everylittlepolish’&the wonderful Rose Link to Rose


Here you are 🙂
Shop – Munich, Maxvorstadt

SUITLABS

You don´t want to spend hours tortured in department stores and shopping centers to explore suitable sizes on clothes racks, or to find yourself in the siege of the locker room with many others, until at last one is free, and you’ll slip into something which´s best competition is a potato sack?

You want something that fits you and the purchase, your nerves are not strained prefer? A suit that clothes you, and makes you free for what’s important: the Content. Your Future.

Then your HERE at the right place.


Resume

SUITLABS Suits1

How I got captured into this? 

I drag my suitcase down the stairs, around the corners and edges of the cuboid building across the street the sun exaggerates, as this would be the most normal thing in the world. I briefly blink, nod to the Pinakothek der Moderne, and then: off I go. After me jolts my suitcase, and the same way as always seems to be in front of me.

But at the next intersection there is something slightly different. Clouds move, the sky changes into a different blue, shadows fall on the road straight in front of me. Only in the street on the left  sunbeams dance between the buildings, playing hide&seek between cars, are reflected in the windows. I wonder briefly, check time and opt for the detour.

The warming sun on my face rewards me so much. I´m tempted to close my eyes briefly and rumple almost into it. As grown out of the ground, the two appear before me: One, in a suit, which just sits, how it has to sit; with a camera, along with a professional lens, the Other. My curiosity stirs, I look around and discover this store.

Flying Dreams 1

The shops windows still are masked, and the view through the door detects only that much to make my curiosity hungry. I just can recognize: Here is something, here seethes a new beginning, and I regret to have to continue my way to train, rather than finding out what´s happening here. At least the label at the showcase can be seen clearly, and I think about where I’ve seen it before. On my way to the station my curiosity give´s me no rest, even when I’m sitting on the train to Frankfurt, she nibbles on to me.

Suddenly it occurs to me. I type a few words, a few greetings in Instagram, and it happens, what I was´t about to expect. In my inbox I find an invitation from Sebastian to his opening party. If this is not a good reason to move my appointments, and to turn back in time to Munich! Three days later, it comes to me as probably it would come to everyone stepping into Sebastian’s shop – especially men.

Location 

You enter the SUITLABS in Maxvorstadt, the university district, and one thought will grow in your mind: I want THIS too! Black, gray, charcoal, deep blue, clean folded shirts present themselves to you.

Your hand is about to touch the fabric, jerks forward, pauses, preferingly she would touch all of them. You wish, it would be in your home. Because it feels like: A walk in your large closet, where someone has put nicely all this for you. Tidy affects the white of the clothes-rails and struts, the lower boxes. The device is reduced to the most important thing: You & what appropriately dresses You.

Locker Room

This is Sebastian Signers intention. With his smile and sparkling eyes the 32-year old welcomes you. Dressed in one of his suits, he emphasizes what you can find with him: fresh, classic, simple style & the fun of wearing a suit. As he tells today how his idea came about, and what lies behind for him, then his eyes light up.

He knows what it’s like with damp palms, pairs of eyes fixed on you, when the heartbeat accelerates, and it all depends on the words flowing from your lips. Of course it depends on the content of what you say. That’s why it is important nothing distracts from this negative content. Neither you nor those who listen to you. If the suit fits properly, your thoughts are free and you as well.

Formerly a management consultant was the suit Sebastian’s armor in everyday life. And that it´s easier to move with a well-fitting suit by the adversities of the professional challenges, is no secret.

Often enough, however, experienced Sebastian the suit purchase than tedious. The first time he worn it, often disappointed and frustrated him – a seam rubs, something tweaks, the substance falls strangely. The suit is not sitting, as it should, to the seller something else was more important than its client. For the young man it means a waste of time, waste of money. The negative experiences and sharing them with friends, with colleagues, and many others, brings Sebastian on a new path.

He takes his courage together with his ideas. He quits his job. Sebastian rolls up his sleeves. And the young founder begins plannings. He calculates he researches, he sketches and records, mulling over the establishment, screwed, sweeps, builds, the soles expires. Hi searches and forests through its network. Benefit him come here, that he was born in Munich, but grew up in other cities (including:. Johannesburg, Istanbul, Istanbul Sebastian studied Business Administration). His goal: He wants to create a shopping experience and an offer for those who want to dress simple classic, stylish – at a reasonable price. Of course, here passion, success, satisfaction for themselves and among its customers. They are: young professionals, starters, students, young men in search of style.

How this works, Sebastian points to: Slip on, feel good. Only you can recognize the feeling, no matter what someone else tells you to do or to feel so. You have to listen to you and find what fits to you by testing, and testing again. A bit like in a laboratory. Hence the name “SUITLABS”. And at the end of trying there should be one thing for you: have fun with what you’re wearing.

Resume 

In SUITLABS Amalienstrasse in Munich Maxvorstadt, Sebastian Signer provides you the opportunity to try and discover what suits you and with which suit you can launch your future. He assists – with words, with action, with his own experience and passion to find the right thing for you as his customer  …. sometimes even with juggling ;).

Jonglieren

No question: with him simple the way to find the right suit for you, is fun. If your fine with your choice you, the suit can be adapted even more perfect on you by the seamstress across the street.

Here you also find an interesting Interview from HIDDEN MUNICH:Interview with Sebastian, Entrepreneur of SUIT LABS => check out!

Facts 

SUITLABS

where Amalienstr. 18, 80333 München U3/U6 Universität or Odeonsplatz
opening hours Mo – Fr
Sa
10.00 – 19.00
10.00 – 18.00
price 249 per suit fair, good quality, advising with practical-KnowHow
Bonus relaxed ambiance, perfect for Job-Starters and men with taste searching classical, simple chique

Contact

fon +49 172 740 9267
Internet SUITLABS Homepage

back to…
=> … Blogroll … the latest discoveries!
=> … Munich
=> … HOMEPAGE

Everywhere
Anderswo&Hier
THANK YOU!

and here

google

instagram

facebook

Subscribe for my free kostenloses Newsletter, and dive whenever you want into new impressions and fly to new places and ideas.

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

*share buttons from ‘everylittlepolish’&the wonderful Rose Link to Rose

Dein Feedback - Thank you!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s