Elsewhere&Here – a poetic life

Poetry … in food … traveling … storytelling

Wie man in einer Kantine ein GalaDinner zaubert – from CANTINE to CANTONA

 open the post & click here for english version

Löse die Frage des Tages!
RESTAURANT – München, Maxvorstadt, C
ANTINE CANTONA

Du spürst dieses Ziehen im Bauch. Wie jeden Vormittag fällt Dein Blick auf die Uhr – 11.14. Die Frage des Tages nagt an Dir: Was gibt´s zum Essen?
Preiswert. Gut. Gesund. Nicht dasselbe wie gestern. Ohne lange Wartezeiten, denn Deine Mittagspause ist kurz genug.
Du keine Zeit hast, Dir über all das Gedanken zu machen, sondern willst Deine Pause genießen? Also los, komm mit!

Du willst
die ganze Story

Location pur

nackte Fakten

Zusammenfassung

Story 

Treffpunkt: Stechuhr.
Heute sind wir schneller, und als Preis winken uns dafür ein paar Extra-Minuten Wartezeit, bis unser Kollege erscheint.
“Und”, frage ich die Jungs, “was meint ihr zu meinem Vorschlag?”
“Im Internet sah es schon mal gut aus”, meint Jungs #1, “mal schauen, ob es sein Versprechen hält.”

Ein paar Minuten später sind wir fast da. Das, was hinter den großen Fenstern zu sehen ist, macht mich jetzt genauso neugierig wie heute Morgen, und jeden Morgen zuvor, an dem ich hier vorbeigelaufen bin. Die Kreidetafel neben dem Eingang gibt schon ein paar Geheimnisse preis. Kaum betreten wir die CANTINE CANTONA, stehe ich still, und bringe die beiden Jungs beinah zu Fall. Beinah. Ich schmunzle, und gucke mich wie die beiden erst einmal um. Nach einer kurzen Orientierung wird das Konzept klar: Mittags ist die Cantine Cantona Kantine, bietet uns die Gerichte in der Theke  und spart uns Wartezeit.

Wir einigen uns auf einen der Tische.
“Wollen wir?”, fragt Jungs #2.
Ich zucke mit den Achseln. “Also”, seh ich mich um.

Cantine Catona side

Location 

Holz und Metall, ein paar ausgewählte Flaschen Wein, schlicht, fertig, stilvoll, bodenständig. Mir fällt meine Antwort leicht. “Auf geht´s”, grinse ich. Unsere Jacken lassen wir erst einmal am Platz und tun das, was bei vielen zur Mittagszeit üblich ist: Wir schnappen uns ein Tablett in der Kantine und schieben es am Tresen entlang. Der Unterschied: In der Cantine kriegen wir die Kombi aus Style und Geschmack.Cantine C tab Der Blick will sich auf die große Tafel über der Theke der offenen Küche heften, doch etwas anderes kommt dazwischen. Die Speisen – und wie sie in echt aussehen – und uns mit ihrem Aroma einfangen. Ich entscheide mich für Hauptgericht 2 – den Auberginenauflauf. Wie das geschieht, weiss ich auch nicht, aber die Beilage schmuggelt sich einfach so dazu. Wer kann es ihr auch verdenken – so, wie sie aussieht. Obwohl sie lauwarmer Radicchio heißt und meine Geschmacksnerven nicht die geringste Ahnung haben, was sie erwartet, nehme ich sie mit. Jungs #1 ist jedenfalls angetan; Jungs #2 bevorzugt Fleisch mit Beilage Fleisch, doch seine gefüllte Paprika mit dem Kartoffelgratin begeistert sogar ihn.

Und ich?
Werde mir das bei nächster Gelegenheit abends ansehen. Dann kleidet die Cantona ihre Tische mit feinen Decken, schmückt sie mit gefalteten Stoffservietten und Weingläsern, und zaubert ein Menü aus tagesfrischen Zutaten und Produkten der Region.

Auberginen Auflauf

Fazit 

Im Raum steht das Versprechen “lieber weniger, dafür besser/mehr” – Auswahl + Preis (weniger) vs Frische + Geschmack (mehr). Der Fokus liegt auf der Qualität. Cantine Cantona wählt mit Sorgfalt die Zutaten nach Saison aus der Region und durchbricht die Essensroutine durch täglich wechselnde Speisen für ihre Gäste. Du musst Dir keine Gedanken zu einem abwechslungsreichen Speiseplan, das übernimmt diese besondere Kantine.
Mittags stellst du nach dem Baukastenprinzip zusammen. Das bedeutet: zur täglich wechselnden Auswahl stehen i.d.R. 2 Hauptgerichte und 3 Beilagen, 1 Nachtisch + Getränke.
Abends wählst Du das Tages-Menü mit wahlweise 2, 3 oder 4 Gängen.
Wer braucht eine Riesenauswahl, wenn das Richtige an Qualität und Geschmack in einem Angebot zu finden ist?

Hier findet Ihr meinen mucbook-Artikel dazu: mucbook zu Cantine Cantona

Wie findet Ihr dieses Konzept? Mittags Kantine, abends Restaurant mit feinem Dinner – habt ihr die Cantine Cantona vielleicht sogar schon ausprobiert?

Bettina mit ihrem tollen Blog “Hip, Hit, Hurra” war auch in der Cantine Cantona und ist total begeistert. Schaut vorbei bei Ihr und genießt noch mehr Vorfreude auf tolles Essen: Hip-Hit-Hurra über Cantine Cantona

Fakten 

CANTINE CANTONA

Wo Schellingstr. 27, Ecke Türkenstr., 80799 München U3/U6 Universität
Öffnungszeiten Mo – Fr
Sa
11.00 – 1.00
15.00 – 1.00
Preis mittags €
abends 32 €, 39 €, 49 €
2/3/4 Gänge
Preis/Leistung passt, ausgewählt, stimmig
Bonus mittags: entspannt und lässig abends: gediegen, fein

Contact

fon +49 89 288 037 95
mail events@cantinecantona.com
Internet Homepage Cantine Cantona

zurück zu(r)
=> … Blogroll… die aktuellen Beiträge
=> … München
=> … HOMEPAGE

Anderswo&Hier twitter* google instagram facebook

Trage dich einfach ein für meinen kostenloses Newsletter, und starte wann immer Du willst zu neuen Orten und frischen Ideen.

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

*share buttons from ‘everylittlepolish’&the wonderful Rose Link to Rose


Here you are 🙂

Solve the question of the day!

RESTAURANT – Munich, Maxvorstadt/ CANTINE CANTONA

You feel this tearing in your stomach. Like every morning falls Your look at the clock – 11:14. The question of the day gnaws at you: What place is right for lunch?
Inexpensive. Tasty. Healthy. Not the same as yesterday. Without long waiting time because your lunch break is short enough.
You don´t have the time to search very long, you rather want to enjoy your break? So come on, come with me!

You want the…
whole story

Location pur

naked facts

Resume

What´s to find (story) 

Meeting point: time clock.
Today, we are leaving quickly our desks, and the price we earn are a few extra minutes to wait until our colleague appears.
“And,” I ask the guys, “what do you think about my proposal?”
“On the Internet, it looked good,” says boys 1, “let’s see if it keeps its promise.”

A few minutes later, we’re almost there. What is hidden behind the large windows, leaves me now as curious as this morning, and every morning before, when I walked past here. The chalkboard next to the entrance is already uncovering a few secrets. As soon as we entered the CANTINE Cantona I stand still, and make the two guys almost stumble. Almost. I smirkle, and watch like both of them. We agree on one of the tables.
“And now, now?” Asks guy #2
I shrug. “So,” I take a look around.

Location 

Wood and metal, a few selected bottles of wine, simply, clean, finished in style, down to earth. I find my answer easily. “I have no idea,” I grin. Our jackets we leave on the seats, and do what so many others do at lunchtime: We grab a tray in the cafeteria and slide it along the counter.

CC tabOur glances are about to let themselves be attached to the big board above the counter of the open kitchen, but something else comes up. The food – and what it looks like in real life (not only written on the board) – and how it catches us with its aroma. I opt for main course 2 – the eggplant casserole. How this happens, I don´t know, but the supplement sneaks just so. Who can blame her – the way she looks. Although she is lukewarm radicchio and my taste buds do not have the slightest idea what to expect, I will take her. Boys 1 is in any case done; Boys 2 preferes usually meat with a side dish of meat, but his stuffed peppers with potato gratin thrilled him.

And me?
With the next opportunity I will check out Cantona´s eves, when the Cantona dresses her tables with fine ceiling, embellishes it with folded cloth napkins and wine glasses, and conjures up a menu of daily fresh ingredients and local products.

CC 2

Radicchio @ Cantine Cantona

Resume 

The unspoken promise is “rather fewer, better / more” – selection + price (less) vs + Fresh taste (more). The focus is on the quality. Cantine Cantona chooses with care the ingredients according to season from the region and breaks the food routine with its daily changing dishes for their guests. You don´t need to spend a thought to vary your menu. This effort takes this particular cafeteria for you.
At noon you choose in a modular principle of the daily changing selection: usually 2 entrees and 3 side dishes, 1 dessert + drinks.
In the evening you select the day’s menu with a choice of 2, 3 or 4 courses.

Who needs a huge selection when the right thing is to find quality and taste in an offer?

Facts 

CANTINE CANTONA

Wo Schellingstr. 27, Ecke Türkenstr., 80799 München U3/U6 Universität
opening hours Mo – Fr
Sa
11.00 – 1.00
15.00 – 1.00
price noon €
evening 32 €, 39 €, 49 €
2/3/4 Gänge
worthy, fair, selected
Bonus noon: relaxed and casual evening: elegant, stylish

Contact

fon +49 89 288 037 95
mail events@cantinecantona.com
Internet Homepage Cantine Cantona

back to…
=> … Blogroll … the latest discoveries!
=> … Munich
=> … HOMEPAGE

Anderswo&Hier twitter* google instagram facebook

Subscribe for my free Newsletter, and dive whenever you want into new impressions and fly to new places and ideas.

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

*share buttons from ‘everylittlepolish’&the wonderful Rose Link to Rose

3 comments on “Wie man in einer Kantine ein GalaDinner zaubert – from CANTINE to CANTONA

  1. Fabian
    3. July 2015

    Oh das klingt gut, da werde ich wohl mal nach meinem Praktikum vorbeischauen und was essen 🙂

    Ich habe aber zwei Dinge anzumerken:
    – In der Einführung “Du keine Zeit hast,” – ich glaube, du bist nicht Yoda, sondern hast sehr fix den englischen Text übersetzt, kann das sein 😉
    – Was ist denn nun der Radicchio? Ich kenne ihn als Salat, aber normal verträgt Salat – egal welcher ja keine Hitze. War der gefüllt?

    Ansonsten ist das natürlich wieder eine gute Zusammenfassung eures Mittagessens und macht Lust darauf, dort selbst mal vorbeizugehen. Du machst das immer wieder sehr gut 🙂

    • Anderswo und Hier
      4. July 2015

      ja, das ist echt empfehlenswert da – kann man auch ganz nett davor sitzen.
      Danke für den Hinweis. Ich guck mir das nochmal an 🙂
      Radicchio – tatsächlich ist das der Salat und ich dachte auch: wie geht das denn? Der Radicchio war gewärmt und wirklich überraschend gut, wie ich feststellen musste 🙂
      und ein dickes DANKESCHÖN für das Kompliment, das freut mich natürlich besonders 🙂
      liebe Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren!

  2. Pingback: Cantine Cantona - HIP HIT HURRA!

Dein Feedback - Thank you!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Add you E-Mail-Addi to receive messages

Monika Pfundmeier

Autorin & Poetin - Worte sind mein Wesen

Schreibwahnsinn

Ein Schreib-Blog von Autoren für Autoren

lesestunden

Ein Literatur Bücher Blog über Klassiker, Fantasy, Romane, Erzählungen, Historische Romane, ab und an eine Schmonzette und Sachbücher.

kunterbuntweissblau I Food- und Travelblog aus München

Kunterbuntweissblau ist ein Food- und Travelblog aus München über alles rund ums Genießen - Food, Wein und Reisen

Goodson Editorial

a site for seekers of knowledge

Tea-Pause

Beautiful vintage items and historic food blog in Deutsch & English

Hinnerk & Henrikje

Hamburg aus Sicht des ersten Strichmatrosen

Emma's Lieblingsstücke

cake / food / DIY and more

Lichtbild

Photography {and something else}

Gäste ganz easy!

(Be-) Kochen ohne Stress

van vegan - querbeet vegan kochen foodblog

querbeet vegan kochen foodblog

prostmahlzeit

Mampfen in München

jochen will kochen

... und backen

%d bloggers like this: