Elsewhere&Here – a poetic life

Poetry … in food … traveling … storytelling

…. und im Hinterhof Paris – L´Adresse 37, Restaurant, Bistro, München

Mit dem ersten Schritt öffnet sich eine Tür zu einem kleinen Stück der französischen Metropole schlechthin, zum Genießen und Genuss. Ein Ausflug nach Paris mit den besten Seiten der Stadt und in Gesellschaft eines Kochs mit Liebe fürs Detail und Qualität.

2. August 2017 · Leave a comment

Eine Galerie voll Mehr – Sommergalerie am Praterstrand

Anne Uhrlandt versammelt Kunst und Kunstgeschwistereinem in der Sommergalerie – einem gemeinsamen Projekt von den Machern des MMA | Bora Beach. Wie deutlich wird, was Kunst sein kann, findet ihr auch bei der nächsten Ausstellung heraus ab Sonntag 30. Juli 2017!

29. July 2017 · Leave a comment

Freebird …. Bar, Munich – perfect to be

Freebird – Gute Musik, gute Leute, gute Drinks, gutes Essen. Perfekter Ort zum Sein – für mich: zum Schreiben.

Good music, good people, good drinks, good food. Perfect place to be – and to be writing.

9. March 2017 · Leave a comment

La Kaz …. Restaurant, Munich – Westend

La Kaz – gemütliches Schmuckstückerl im Münchner Westend mit leckerer moderner Küche

15. October 2016 · Leave a comment

T7 …. new Café, neuer Wohlfühlort

A place to feel comfortable, dream, enjoy. Good homemade Cakes, delicious exclusive Pralinés and really good – big – coffee. Love it!

Ein Schmuckstück zum Wohlfühlen und Genießen mit leckerem Kaffee und mehr – ganz in der Nähe des Sendlinger Tors.

14. August 2016 · 2 Comments

Helene …. Restaurant, Munich

On the menu a bite of courage spices each row, colorful napkin dusting the classics and adorn them anew. On the table, the plate it is on them to seduce – first the eye, then the palate.

Ich finde mich umsorgt und wohl platziert. Freundlichkeit entfaltet mir den Abend.
Schon auf der Karte würzt ein Stückerl Mut jede Zeile, entstaubt mit bunter Karo-Serviette die Klassiker und schmückt sie neu. Auf dem Tisch, dem Teller ist es an ihnen zu verführen – erst Auge, dann Gaumen.

30. May 2016 · Leave a comment

Oh Valentin, wohin? Tipps für Romantik-Flüchtlinge und Unverbesserliche

Where, how, what on Valentine’s Day – without breaking legs stumbling over rose petals. If Anyone hasn´t any ideas => Here you go…

Wo, wie, was am Valentinstag – ohne über Rosenblätter stolpernd sich die Beine zu brechen. Wer noch keine Ideen hat => Ich hätt ´ da mal …

12. February 2016 · Leave a comment

vegan or what – Gratitude

Even a full-made meat lover remains only one determine: how much I like this experience to repeat. Fresh and appealing look is brought here with charm and attention to the dish.

Selbst einem ausgemachten Fleischliebhaber bleibt hier nur eines festzustellen: wie gerne man hier zum Wiederholungstäter wird. Frische und ansprechende Optik wird hier mit Charme und Aufmerksamkeit auf die Teller gebracht.

29. January 2016 · Leave a comment

NAÏV – it´s good to be …

Across the melting snow on my chocolate cake the fairy lights wink me.
Since a while, it always drew me here, alone, or with a friend, or with a full busload colleagues.

Über dem schmelzenden Schnee meines Schoko-Kuchens zwinkert mir die Lichterkette zu, das Licht fließt ….

11. January 2016 · Leave a comment

unter Beobachtung – Paisano, München

Secretly, quietly and unnoticed here – 2 minutes away from Munich’s heart – nothing can just open like this. And certainly not something like this …

Geheim …. ist natürlich anders. Mit dem ersten Happen, dem ersten Vorgeschmack dessen, was hier auf die Teller kommen könnte, locken die Gewürze – der Duft von Essen …

21. December 2015 · Leave a comment

Add you E-Mail-Addi to receive messages